DKB Junior Depot – große Wertpapier-Auswahl zu günstigen Preisen

0
DKB Junior Depot Erfahrungen / Test 2021
81%
Gut!

Kurzfazit: Das DKB Junior Depot bietet eine solide Grundlage, um langfristig Geld für Ihre Kinder anzusparen. Zwar zählt das Handelsangebot nicht zu den günstigsten auf dem deutschen Markt, doch die riesige Wertpapier-Auswahl ermöglicht besonders breit gestreute und individuelle Portfolios. Und mit Erreichen der Volljährigkeit ist Ihr Kind bereits mit allen wichtigen Bankprodukten ausgestattet.

  • 1. Depoteröffnung
  • 2. Sparen für Kinder
  • 3. Kosten und Gebühren
  • 4. Handelsplattform
  • 5. Kinderdepot-Verwaltung
  • 6. Regulierung und Einlagensicherung
  • 7. Kundenservice

DKB Junior Depot StartseiteDas DKB Junior Depot bietet eine solide Grundlage für den entspannten Vermögensaufbau für Ihre Kinder. Dabei bietet die Deutsche Kreditbank neben dem DKB-Broker u18 Kinderdepot eine Reihe weiterer Sparmöglichkeiten und Bankprodukte wie das Girokonto zu attraktiven Konditionen. So ermöglicht die Bank eine zentrale Finanzverwaltung für die ganze Familie.

Ob sich das allumfassende Angebot lohnt und wie Sie damit am besten Geld für Ihre Kinder langfristig investieren, erfahren Sie in unserer ausführlichen DKB Junior Depot Review.

DKB Junior Depot im Überblick

Das DKB-Depot u18 überzeugt vor allem mit seiner besonders großen Auswahl an handelbaren Wertpapieren. So stehen insgesamt über 81.500 Assets über das Depot für Minderjährige zur Verfügung – und davon sind über 3.000 Fonds und ETFs sparplanfähig.

Preislich bewegt sich das Junior Depot im Mittelfeld. Die simple Gebührenstruktur mit volumenunabhängigen Orderkosten machen den Wertpapierhandel transparent und gut kalkulierbar. Leider gibt es aber keine gänzlich kostenlosen ETF-Sparpläne.

Für die Depoteröffnung benötigen sowohl das Kind als auch mindestens ein Elternteil ein DKB-Cash Girokonto. Der Standard-Eröffnungsprozess birgt aber keine Probleme und das Kinderdepot ist nach einigen Werktagen einsatzbereit.

Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten:

  • Depotführung: Kostenlos
  • Negativzinsen: -0,5 % p.a. ab 100.000,01 EUR Einlagen
  • Sparpläne: Ja
  • Orderkosten: ab 10,00 EUR zzgl. Fremdspesen
  • Sparplankosten: 1,50 EUR je Ausführung
  • Handelbare Wertpapiere: Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs
  • Mindesteinlage: Keine
  • Mindestsparrate: 50 EUR
  • Einzahlungsrhythmus: unregelmäßig, 1-, 2- und 3-monatlich
  • Prämien: Keine
  • Verfügbarkeit des Kapitals: Kurzfristig verfügbar
  • Beratung und Vermögensverwaltung: Nein
  • Sitz: Berlin
  • Regulierung durch: BaFin, EZB
  • Einlagensicherung: 100.000 EUR + max. 20.000 EUR + max. 500.000 EUR

DKB Junior Depot Prämie

Die Deutsche Kreditbank bietet zur Depoteröffnung leider keine Prämien, weder in Form von Sachgeschenken noch als vergünstigte Handelskonditionen oder zusätzlichem Guthaben.

DKB Junior Depot Review 2021

1. DEPOTERÖFFNUNG

Der Depotantrag bei der Deutschen Kreditbank kann zwar online über das eigene Login angestoßen werden, ein digitaler Abschluss mit VideoIdent ist allerdings nicht möglich. Wie Sie genau vorgehen müssen, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Anforderungen

Das Minderjährigendepot der Deutschen Kreditbank AG steht nur Bestandskunden zur Verfügung. Sie oder der andere Elternteil benötigt daher im Vorfeld ein eigenes DKB Cash-Konto, welches Sie kostenfrei und unkompliziert eröffnen können. Denn erst über das Onlinebanking des Girokontos können Sie das Kinderdepot eröffnen. Daneben gibt es keine spezifischen Voraussetzungen für eine Depoteröffnung, wie etwa eine Mindesteinlage.

Hinweis: Bedenken Sie, dass auch Ihr Kind als Verrechnungs- und Referenzkonto ein DKB-Cash u18 besitzen muss.

Gibt es einen Willkommensbonus beim DKB JuniorDepot?

Nein, Bonuszahlungen oder vergünstigte Handelskonditionen für Neukunden gibt es bei der DKB nicht. Auch Sachprämien bietet das Kinderdepot nicht.

Die Kinderdepot-Eröffnung Schritt für Schritt erklärt

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie den Antrag auf ein Jugenddepot ausfüllen können – ein Girokonto bei der Deutschen Kreditbank vorausgesetzt. Welche Variante für Sie zutrifft, erläutern wir Ihnen in diesem Abschnitt kurz. Alle Dokumente finden Sie hier oder in Ihrem DKB-Login.

  • Schritt 1.a: Nur Sie besitzen ein DKB-Cash: Füllen Sie den Kombiantrag für den DKB-Broker u18 mit dem DKB-Cash u18 online aus. Denken Sie daran, dass Angaben zu beiden sorgeberechtigten Personen gemacht werden müssen.
  • Schritt 1.b: Ihr Kind besitzt bereits ein DKB-Cash u18: Dann müssen Sie nur den Antrag für das DKB-Broker u18 ausfüllen.
  • Schritt 2: Speichern Sie den ausgefüllten Antrag für Ihre Unterlagen ab. Der ausgefüllte Antrag muss nun von allen Sorgeberechtigten unterschrieben werden.
  • Schritt 3: Senden Sie ihn dann per Post an die Deutsche Kreditbank. In der Postfiliale Ihrer Wahl müssen sich dabei beide sorgeberechtigten Personen via PostIdent mit ihrem Personalausweis identifizieren.
  • Schritt 4: Nach spätestens 10 Werktagen erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen und können sich in das Onlinebanking Ihres Kindes einloggen. Das Jugenddepot ist nun einsatzbereit und kann nach einer ersten Kapitalisierung vollumfänglich genutzt werden.
Sehr praktisch: Sind Sie bereits Kunde, müssen Sie sich nicht mehr legitimieren oder der Bank personenbezogene Daten zusenden, da alle Unterlagen bereits vorliegen.

Folgende Dokumente müssen Sie für die Juniordepot-Eröffnung einsenden:

  • Antrag auf DKB-Broker u18 bzw. Kombiantrag mit DKB-Cash u18, unterschrieben und im Original
  • Eventuell gewünschter Freistellungsantrag
  • Geburtsurkunde des Kindes, bzw. Kopie vom Personalausweis oder Reisepass zur Legitimation
  • Bei alleinigem Sorgerecht Negativerklärung vom zuständigen Jugendamt
  • Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder anderem Dokument, aus dem Ihre Adresse hervorgeht

Depotübertrag / Depotwechsel

Für den Depotübertrag – egal, ob von einer externen Bank oder innerhalb der DKB – steht Ihnen ein vollautomatischer Depotwechsel Service zur Verfügung. Diesen finden Sie nach Depoteröffnung im Online Banking unter „Service“„Depot und Wertpapiere“„Depot zur DKB übertragen“.

Alternativ können Sie die entsprechenden Dokumente für den Depotwechsel innerhalb oder zur Deutschen Kreditbank manuell ausfüllen und ausgedruckt an die abgebende Bank senden. Der Wechselservice ist für Sie kostenlos. Es vergehen in der Regel bis zu 2 Wochen, bis die Wertpapiere auf dem Kinderdepot sind.

2. SPAREN FÜR KINDER

Mit dem DKB-Broker u18 Kinderdepot können Sie ganz einfach in die Zukunft Ihrer Kinder investieren. Da es die gleichen Konditionen wie das Standarddepot besitzt profitieren Sie etwa von einer riesigen Wertpapierauswahl. Wir stellen Ihnen die konkreten Möglichkeiten zum Vermögensaufbau über das Jugenddepot kurz vor.

Anlagemöglichkeiten

Wie jedes klassische Depot ermöglicht auch das DKB Kinderdepot den manuellen Wertpapierkauf und Sparpläne. Die Auswahl an Assets und Branchen ist dabei enorm:

  • Über 20.300 Aktien
  • Fast 21.500 Anleihen
  • Über 37.700 Fonds, davon 2.172 sparplanfähig
  • Mehr als 2.100 ETFs, davon 886 als Sparplan verfügbar

Risikoklassen

Das Konzept zielt auf einen langfristigen Vermögensaufbau ab. Daher können keine spekulativen Assets wie Zertifikate und Optionsscheine hierüber gehandelt werden.

Das Jugenddepot der Deutschen Kreditbank AG ist grundsätzlich nicht in den Risikoklassen beschränkt. In welche Wertpapiere genau investiert werden kann, hängt maßgeblich von den Erfahrungen der Eltern ab. Diese müssen Sie im Eröffnungsantrag für jede einzelne Risikoklasse einschätzen. Auf dieser Basis wird jedem Elternteil eine eigene Risikoklasse zugewiesen und jeder kann über seinen persönlichen Login dementsprechend Aktien und Fonds in das Kinderportfolio aufnehmen.

3. KOSTEN UND GEBÜHREN

Der wohl wichtigste Punkt bei der Depotwahl sind die anfallenden Kosten. Die Deutsche Kreditbank AG kann zwar nicht mit den günstigsten Preisen auf dem deutschen Markt punkten, überzeugt aber mit einer fairen und simplen Gebührenstruktur. Wir klären auf!

Depot und Verwaltung

Die Depotführung ist immer kostenlos und ist nicht an Bedingungen wie eine Mindestanzahl an Transaktionen geknüpft. Allerdings wird ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,5 % p.a. auf das Guthaben auf dem Girokonto DKB-Cash u18 erhoben – allerdings erst ab Einlagen von 100.000,01 EUR. Die Jahressteuerbescheinigung ist kostenlos, die Erträgnisaufstellung und Ersatz-Jahressteuerbescheinigung kosten hingegen je 10 EUR. Eine Quellensteuervorabbefreiung und Tax Vouchers werden mit je 11,90 EUR belastet. Tickets zu inländischen Hauptversammlungen sind gebührenfrei, Eintrittskarten zu Hauptversammlungen ausländischer Gesellschaften kostet hingegen je 300 EUR.

Wertpapierhandel

Das Orderentgelt ist abhängig vom Börsenplatz und des Ordervolumens:

  • Orders an inländischen Handelsplätzen je 10 EUR, ab einem Volumen von 10.000,01 EUR je 25 EUR
  • Orders an ausländischen Handelsplätzen je 20 EUR, ab einem Volumen von 10.000,01 EUR je 35 EUR

Hinzu kommen Fremdkosten wie Handelsplatzgebühren oder Maklercourtagen. Den genauen Betrag erfahren Sie im Vorfeld beim jeweiligen Handelsplatz. Für den Handel über Tradegate fallen aber keine zusätzlichen Kosten an. Die Änderung und Löschung von Orderaufträgen und Limits sind gebührenfrei. Für den außerbörslichen Kauf und Verkauf von Fondsanteilen werden je 25 EUR erhoben.

Die Ausführung von Sparplänen und Auszahlungsplänen kostet je 1,50 EUR bei einer Sparrate von mindestens 50 EUR. Die Einrichtung, Änderung und Streichung sind dabei kostenlos. Von den über 2.000 ETFs sind bis Ende 2021 115 Indexfonds über Aktionssparpläne mit 0,49 EUR Ausführungsentgelt besonders günstig zu handeln. Einige ETF-Einmalanlagen sind zudem mit einem reduzierten Orderentgelt von 3,49 EUR erhältlich. Gänzlich kostenlose Fonds oder ETF-Sparpläne für Kinder gibt es jedoch nicht.

4. HANDELSPLATTFORM

Das Onlinebanking ist die zentrale Schaltzentrale. Hierüber erhalten Sie Zugriff auf alle Bankprodukte Ihres Kindes und können über die linksseitige Navigation zu den einzelnen Produktbereichen gelangen. Das Depot für Minderjährige wird über den Reiter „Depot und Wertpapiere“ aufgerufen. Dort finden sich die Abschnitte

  • Portfolio Überblick
  • Aktiensuche
  • Watchlist
  • Bereich für Sparpläne

Das Interface wirkt modern und aufgeräumt, auf Erläuterungen an den passenden Stellen wird allerdings verzichtet. Sie sollten sich daher bereits grundlegend mit dem Aktienhandel auskennen, um sich schnell zurechtzufinden.

Eine Aktien App oder professionelle Handelssoftware gibt es leider nicht.

5. KINDERDEPOT-VERWALTUNG

Eine einfache Finanzverwaltung ist ebenso wichtig bei der Entscheidung für oder gegen ein Jugenddepot, wie anfallende Kosten und handelbare Wertpapiere. Die Deutsche Kreditbank kann hier mit einer hohen Sicherheit und einigen bequemen Funktionen punkten.

Wer besitzt Zugriff auf das DKB Junior Depot?

Nur die Eltern bzw. Sorgeberechtigten können auf das Kinderdepot zugreifen. Jeder Bevollmächtigte besitzt dabei seine eigenen Zugangsdaten und kann entsprechend seiner eigenen Risikoeinstufung Wertpapiere handeln. Andere Personen können lediglich über ihr eigenes Aktiendepot Wertpapiere für den Sprössling kaufen und auf sein Depot übertragen.

Besonders praktisch: Das dazugehörige Verrechnungskonto wird auch in Ihrem DKB-Online Zugang freigeschaltet. So müssen Sie sich nicht immer in zwei Konten einloggen, sondern besitzen auch über Ihr Login Zugriff auf das Kinderkonto.

Wer kann in das DKB Junior Depot einzahlen?

Jeder Verwandte und Familienfreund kann auf das DKB-Broker u18 Geld einzahlen. Mit dem Verrechnungskonto DKB-Cash u18 mit eigener IBAN ist das ganz einfach via Banküberweisung von jedem Girokonto und jeder Kreditkarte aus möglich. Mindestbeträge gibt es nicht und so können Großeltern und Freunde bequem Ihrem Kind Geldgeschenke machen.

Verfügbarkeit des Anlagebetrags

Es gelten über das Kinderdepot der Deutschen Kreditbank keine Mindestlaufzeiten. Wertpapiere können jederzeit auch verkauft und Sparpläne aufgelöst werden. Da das Kapital auf das dazugehörige DKB-Cash u18 überwiesen wird, steht es jederzeit auch für Überweisungen zur Verfügung. Das Verrechnungskonto wird zwar nur auf Guthabenbasis geführt, dies hat aber keine Auswirkungen auf mögliche Auszahlungen.

6. REGULIERUNG UND EINLAGENSICHERUNG

Die Deutsche Kreditbank wird durch die Europäische Zentralbank zugelassen und von der BaFin reguliert. Um Ihr Depot abzusichern, besteht ein dreistufiges Sicherungssystem bestehend aus

  • Gesetzlicher Einlagensicherung in Höhe von 100.000 EUR
  • Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (EdÖ) von bis zu 500.000 EUR zusätzlich
  • Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen in Höhe der Anteilsquote durch die Bayerischen Landesbank (Patronatserklärung)

Insgesamt sind Ihre Einlagen damit weit über 100.000 EUR abgesichert. Sogar Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften sind bis zu einem maximalen Gegenwert von 20.000 EUR durch die EdÖ abgesichert.

7. KUNDENSERVICE

Sie erreichen bei Unklarheiten oder Problemen einen Supportmitarbeiter über das Kontaktformular auf der Website. Alternativ können Sie sich an die Hotline wenden, die Montag bis Freitag von 7:00 bis 19:00 Uhr für Sie erreichbar ist. Über ein Auswahlmenü navigieren Sie zum entsprechenden Mitarbeiter für Ihr Anliegen.

Daneben finden Sie schnelle Hilfe in der FAQ. Diese ist allerdings etwas unübersichtlich gestaltet, bei konkreten Fragen muss man die integrierte Suchfunktion nutzen und kann sich nicht durch Rubriken klicken. Formulare etwa zum Depotübertrag, Freistellungsauftrag oder Depot kündigen finden Sie in Ihrem Webterminal oder auf der Website im Formularcenter. Einen echten Akademiebereich, Webinare oder Tutorials werden leider nicht angeboten. Lediglich ein Finanzwissen-Bereich mit Artikeln zu diversen Finanzthemen – aber nicht zu konkreten Funktionen des DKB Depot u18 – findet sich auf der Homepage.

Steuerliche Aspekte

Die Abgeltungssteuer wird von der Bank automatisch an das zuständige Finanzamt abgeführt. Sie erhalten für Ihre Unterlagen eine Jahressteuerbescheinigung, die Sie bei einem ausländischen Steuerstatus für eine Steuerrückerstattung Ihrer Steuerbehörde vorlegen können. Einen Freistellungsauftrag können Sie jederzeit bequem über das Onlinebanking Ihres Kindes einreichen.

Alternativen

Die Deutsche Kreditbank AG ist eine klassische Vollbank mit einem Kinderdepot als eines von vielen Bankprodukten. Ähnliche Konzepte finden Sie etwa bei comdirect (siehe comdirect Junior Depot), ING oder Consorsbank (siehe Consorsbank Junior Depot). Besonders günstige Handelskonditionen bietet der reine Broker flatex (siehe flatex Junior Depot), dafür ist die Wertpapierauswahl etwas eingeschränkter.

Eine echte Alternative zur manuellen Kapitalanlage ist ein Robo-Advisor – ein digitaler Vermögensverwalter, der das Geld Ihres Kindes automatisch anhand Ihrer Renditewünsche und Risikobereitschaft in einen passenden ETF-Sparplan investiert. Besonders günstige und zuverlässige Robo-Advisors sind – neben dem Platzhirsch Scalable CapitalGinmon und quirion.

Gesamtfazit

Das DKB-Broker u18 Kinderdepot bietet ein klassisches Banken-Brokerage mit einer besonders großen Wertpapier-Auswahl und angemessenen Preisen.

Das Gebührenmodell mit den volumenunabhängigen Orderentgelten ist sehr simpel und bei höheren Ordervolumen sogar recht günstig. Eine Besonderheit ist, dass die Eltern separate Online-Zugänge erhalten und je nach eigener Risikoeinstufung das Kinderkapital investieren können.

Der Zwang eines DKB-Cash und eines DKB-Cash u18 mag im ersten Moment irritierend wirken, ermöglicht aber eine wesentlich einfachere Verwaltung, da das Kinderkonto so auch über das elterliche DKB-Konto eingesehen werden kann. Daneben überzeugt die Bank mit vielen weiteren Anlagemöglichkeiten und einer besonders hohen Einlagensicherung.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum DKB Junior Depot

1. Bietet das DKB Junior Depot Prämien?

Nein, es gibt zur Depoteröffnung weder zusätzliches Guthaben, noch Sachprämien oder vergünstigte Handelskonditionen.

2. Kann das DKB Junior Depot online eröffnet werden?

Nein, der Eröffnungsantrag muss via Post unterschrieben und als Original an die Deutsche Kreditbank gesendet werden. Dabei müssen sich beide Elternteile über das PostIdent verifizieren. Dies entfällt jedoch, sollten Sie oder der andere Sorgeberechtigte bereits DKB-Kunden sein.

3. Wird ein Verrechnungskonto benötigt?

Ja, ein DKB-Cash u18 Girokonto ist als Verrechnungskonto zwingend notwendig und wird – falls noch nicht vorhanden – gemeinsam mit dem Juniordepot eröffnet. Dafür entfällt die Notwendigkeit eines Referenzkontos.

4. Wer kann ein Depot eröffnen?

Nur die sorgeberechtigten Personen können gemeinsam ein DKB Minderjährigendepot eröffnen. Besitzen Sie hingegen das alleinige Sorgerecht, können Sie auch das Depot allein beantragen – in diesem Fall müssen Sie aber mit einem rechtlichen Dokument das Sorgerechtsverhältnis nachweisen.

5. Welche Wertpapiere stehen für den Vermögensaufbau zur Verfügung?

Die Deutsche Kreditbank bietet eine besonders große Auswahl an Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs. Insgesamt stehen Ihnen über 81.500 Wertpapiere über das Kinderdepot zur Verfügung. In etwa 3.000 ETFs und Fonds können Sie zudem über Sparpläne regelmäßig investieren.

8. Welche Risikoklassen können über das DKB Junior Depot gehandelt werden?

Eine konkrete Beschränkung auf bestimmte Risikoklassen besitzt das Kinderdepot nicht. Welche Wertpapiere konkret gehandelt werden können, hängt maßgeblich von den zugewiesenen Risikoklasse der Eltern ab.

9. Wer kann in das DKB Juniordepot einzahlen?

Da das Girokonto DKB-Cash u18 gleichzeitig als Verrechnungs- und Referenzkonto dient, können Einzahlungen ganz bequem von jeder Person via Bankeinzahlung vorgenommen werden. Einschränkungen bezüglich der Einzahlungshöhe oder -rate gibt es nicht.

10. Ist das Kindesvermögen kurzfristig verfügbar?

Ja, das Barvermögen kann jederzeit zur Bezahlung überwiesen werden. Auch für den Wertpapierhandel gibt es keine Mindestlaufzeiten, Wertpapiere und Sparpläne können jederzeit verkauft bzw. aufgelöst werden.

6. Gibt es Alternativen zum Aktiendepot?

Die DKB als Vollbank bietet ein großes Portfolio an weiteren Anlagemöglichkeiten, mit denen Sie das zusätzlich das Depot absichern können. So gibt es aktuell

  • ein Tagesgeldkonto
  • einen DKB-Sparplan mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren, einem Zinssatz von 0,03 % p.a. und einem Bonussatz von bis zu 200 %
  • DKB-Zuwachssparen mit einer aktuellen Verzinsung von 0,01 % p.a.
  • DKB-Festzins mit bis zu 0,2 % p.a. Zinsen bei 10 Jahre Laufzeit

7. Wie kündige ich das DKB Kinder Depot?

Wollen Sie das Jugenddepot der Deutschen Kreditbank wieder auflösen, müssen Sie im Vorfeld alle offenen Positionen schließen und das gesamte Portfolio auflösen bzw. auf ein anderes Depot übertragen. Für die finale Depotlöschung reicht ein formloses Auftragsschreiben. Alternativ nutzen Sie das Formular zur Kontolöschung. Tragen Sie die Kontonummer des Depots ein und bedenken Sie, dass alle Vollmachtspersonen unterschreiben müssen. Das ausgefüllte und unterschriebene Dokument können Sie im Anschluss über dkb.de/upload sicher übersenden oder ausgedruckt per Post an die DAB in Berlin schicken.

Sollte Ihnen noch eine Frage auf der Seele brennen oder Sie haben bereits selbst Erfahrungen mit dem DKB-Broker u18 Kinderdepot gemacht, die in unserem Test nicht zur Sprache kamen? Dann nutzen Sie die Kommentarfunktion und diskutieren mit!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments