flatex ETF-Sparplan ÔÇô gro├čes Angebot zu g├╝nstigen Geb├╝hren

0
flatex ETF-Sparplan Erfahrungen / Test 2021
85%

Kurzfazit: Das Angebot an ETF-Sparpl├Ąnen ist eines der gr├Â├čten im deutschsprachigen Raum und bietet f├╝r jeden Anleger das passende Produkt - von beliebten Indexfonds bis hin zu Nischenprodukten. Preisbewusste Sparer werden im Laufe des Jahres 2020 aber mit ├änderungen rechnen m├╝ssen, die den Handel und das Sparen ├╝ber flatex unattraktiver machen.

  • 1. Einrichtung
  • 2. Handelsangebot
  • 3. Kosten und Geb├╝hren
  • 4. Einlagensicherung
  • 5. Sicherheit
  • 6. Kundenservice

flatex ETF-Sparplan StartseiteDer flatex ETF-Sparplan ist eines von vielen Wertpapier-Produkten des Discounter-Brokers. flatex ist ein deutscher Online-Broker, der seit 2006 auf dem Markt ist und sich seitdem fest etabliert hat. Heute z├Ąhlt er zu den f├╝hrenden Trading-Anbieter im deutschsprachigen Raum und besitzt ├╝ber 230.000 Kunden.

flatex ist eine Marke der flatex Bank AG, die ihren Sitz in Frankfurt am Main hat.

Wir haben den flatex ETF-Sparplan einmal genauer unter die Lupe genommen. In unserem Test zeigen wir die St├Ąrken und Schw├Ąchen auf.

flatex ETF-Sparplan im ├ťberblick

flatex bietet eine au├čerordentlich gro├če Auswahl an ETF-Sparpl├Ąnen ÔÇô viele davon sogar ohne Ausf├╝hrungsgeb├╝hr. Die ansonsten g├╝nstige Ausf├╝hrungsgeb├╝hr von 1,50 EUR machen das Angebot besonders f├╝r Anleger mit hohen Sparraten attraktiv. Das Depot bietet hohe Funktionalit├Ąt, es kann g├Ąnzlich online beantragt und verwaltet werden. Zudem bietet es ein hohes Ma├č an Sicherheit.

Negativ sind allerdings die Strafzinsen auf das Guthaben im Verrechnungskonto, sowie die zum M├Ąrz 2020 eingef├╝hrten Depotgeb├╝hren. In Kombination mit den immer anfallenden zus├Ątzlichen Trading-Kosten kann das potentielle Anleger aber abschrecken.

Kurzurteil zum flatex ETF-Sparplan: Riesige ETF-Auswahl zu angenehmen Preisen.

Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten:

  • Depotf├╝hrung: kostenlos / 0,1 % des Depotvolumens zzgl. MwSt. ab 1.3.2020
  • Anzahl ETF-Sparpl├Ąne: 1.040
  • Davon kostenlos: 412
  • Sparrate: 50 ÔÇô 1.000 EUR bzw. unbegrenzt
  • Kosten je Ausf├╝hrung: 1,50 EUR
  • Ausf├╝hrungen: monatlich, quartalsweise, halbj├Ąhrlich und j├Ąhrlich; je zum 1. oder 15. eines Monats
  • Sparplan f├╝r Minderj├Ąhrige: ja
  • Anlageberatung: nein
  • Zahlungspause m├Âglich: ja
  • Sitz: Kulmbach / Frankfurt am Main
  • Regulierung: BaFin

F├╝r wen eignet sich der flatex ETF-Sparplan?

Anleger, die einen ETF-Sparplan kostenlos besparen wollen, finden bei ├╝ber 400 geb├╝hrenfreien ETFs das passende Angebot. Dank der Flat-Fee von 1,50 EUR je Ausf├╝hrung sind Sparraten von ├╝ber 100 EUR bei flatex besonders g├╝nstig. Und da es theoretisch keine Obergrenze gibt, profitieren vor allem verm├Âgende Anleger mit hohen Anlagesummen. Als Online-Broker spricht das Angebot vor allem Trader an, die ohnehin bereits Kunde sind und neben dem klassischen Wertpapierhandel oder CFD-Trading auch ein l├Ąngerfristiges Investment t├Ątigen wollen.

Aufgrund des Strafzinses auf das Guthaben im Cash-Konto ist es f├╝r viele Interessenten nicht lukrativ, Banking und Trading bei mehreren Anbietern zu f├╝hren.

Aktuelle flatex ETF-Sparplan Aktionen und Pr├Ąmien

Bei flatex k├Ânnen Sie ├╝ber 400 ETFs der Partner ComStage, Lyxor und db Xtrackers kostenlos besparen. Zudem gelten verg├╝nstigte Orderkosten von 3,80 EUR f├╝r Neukunden im ersten halben Jahr, wenn Sie mit einer Einmalanlage starten wollen um es dann zu einem Sparplan zu ├Ąndern.

1. EINRICHTUNG

Einen ETF-Sparplan k├Ânnen Sie nur in Verbindung mit einem flatex Wertpapierdepot einrichten. Sind Sie noch kein Kunde, m├╝ssen Sie also vorher ein Depot er├Âffnen. Dies k├Ânnen Sie ganz bequem online unternehmen. Sie k├Ânnen auch ein Depot f├╝r Ihr Kind einrichten, dies geht nur nicht online, sondern muss ├╝ber den klassischen postalischen Weg erfolgen. Nachdem Sie in gesonderten Briefen Ihre Zugangsdaten erhalten haben, m├╝ssen Sie ├╝ber die WebFiliale noch weitere Daten wie Ihre Risikoklasse hinterlegen.

Sind Sie bereits Kunde bei flatex, k├Ânnen Sie direkt folgende Schritte befolgen, um einen ETF-Sparplan zu erstellen.

Schritt f├╝r Schritt-Anleitung:

Sind alle Daten hinterlegt, k├Ânnen Sie nun ├╝ber die WebFiliale einen Sparplan anlegen. Hierf├╝r steht Ihnen auch ein kurzes Tutorial-Video von flatex bereit. Mit folgenden Schritten er├Âffnen Sie einen ETF-Sparplan:

  • Schitt 1: Gehen Sie im Online-Banking ├╝ber den Reiter „Handel“ zum Unterpunkt „Spar- und Entnahmenplan“.
  • Schitt 2: Klicken Sie im folgenden Fenster auf den Button „Neuer Sparplan“ und geben Sie im erscheinenden Suchfeld die WKN oder ISIN oder den ETF-Namen ein.
  • Schitt 3: Es ├Âffnet sich nun ein Interface, ├╝ber welches Sie den gew├╝nschten Sparbetrag, den Turnus, das Ausf├╝hrungsdatum und optional einen Endtermin festlegen.
  • Schitt 4: W├Ąhlen Sie im oberen Fensterbereich das Konto aus, welches mit den Sparraten belastet werden soll. M├Âglich ist das flatex Cashkonto oder das hinterlegte externe Referenzkonto.
  • Schitt 5: Nachdem Sie die Eingaben best├Ątigt haben, k├Ânnen Sie mit einer Session- oder iTAN den ETF-Sparplan ausf├╝hren.

2. HANDELSANGEBOT

Flatex bietet ein riesiges Angebot an ETF-Sparpl├Ąnen. Ganze 1.040 ETFs ÔÇô also alle Indexfonds ÔÇô k├Ânnen bespart werden. Darunter finden sich Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Immobilien oder auch Shorts. Aktuell stammen die sparplanf├Ąhigen ETFs von insgesamt 22 Emittenten, darunter:

  • Amundi
  • BNP Paribas
  • Lyxor
  • Deka
  • HSBC

Daneben k├Ânnen Sie ├╝ber 400 ETFs kostenlos besparen. Diese stammen von den Partner-Emittenten Comstage, db x-tracker und Lyxor. Leider kann auch bei flatex nur ein ETF in einem Sparplan aufgenommen werden. Daf├╝r ist eine automatische Wiederanlage von Aussch├╝ttungen jederzeit m├Âglich, sofern die Aussch├╝ttungen mindestens 25 EUR betragen.

Neben den ETF-Sparpl├Ąnen gibt es auch ETF Anlagestrategie ├╝ber iShares. Dabei werden Portfolios zusammengestellt, die konservativ, ausgewogen oder renditeorientiert sind. Hierf├╝r steht auch ein Anlagerechner zur Verf├╝gung, um alle Strategien direkt gegen├╝berstellen zu k├Ânnen. Die Re-Allocation wird allerdings nicht automatisch durchgef├╝hrt, sondern bleibt in Ihrer Verantwortung. Parallel zum Sparplan bietet flatex auch einen ETF-Entnahmeplan. Auch hier betr├Ągt der Mindestbetrag 50 EUR, allerdings fallen bei jeder Entnahme Ordergeb├╝hren an. Handeln und Sparen k├Ânnen Sie ├╝ber die eigene WebFiliale oder die Mobile Webfiliale. F├╝r das richtige Trading stehen weitere Softwarel├Âsungen f├╝r Desktop und Smartphone zur Verf├╝gung,

3. KOSTEN UND GEB├ťHREN

Das Geb├╝hrenmodell erscheint auf den ersten Blick sehr simpel und g├╝nstig: Gerade einmal 1,50 EUR je Ausf├╝hrung und unabh├Ąngig von der Ratenh├Âhe werden verlangt ÔÇô f├╝r die kostenlosen ETF-Sparpl├Ąne entf├Ąllt diese Geb├╝hr sogar. Weniger kommuniziert werden allerdings die Additional Trading Costs (ATC), die f├╝r jeden ETF gelten und unterschiedlich ausfallen. Grund f├╝r diese Zusatzkosten ist der Umstand, dass flatex die Kaufraten nicht direkt an den B├Ârsen oder au├čerb├Ârslich abwickelt, sondern es ├╝ber einen Kontrahenten laufen l├Ąsst. Dieser erhebt seinerseits eine Geb├╝hr je Ausf├╝hrung f├╝r diesen Service, der an die Kunden weitergereicht wird. Im Schnitt kommen so 0,2 Prozent des Anlagebetrags hinzu.

Bereits jetzt erhebt der Online-Broker auf das Cash-Konto als Verrechnungskonto einen Guthabenzins von -0,5 Prozent. Die Depotf├╝hrung ist aktuell noch kostenlos. Dies ├Ąndert sich allerdings zum 1.3.2020. Dann wird eine Depotf├╝hrungsgeb├╝hr in H├Âhe von 0,1 Prozent des Depotwerts erhoben. Das Cash-Konto als Verrechnungskonto bleibt kostenfrei.

Die Ratenh├Âhe ist theoretisch unbegrenzt. Allerdings gilt das nicht f├╝r alle Wertpapiere und bei einem Einzug der Sparrate vom Referenzkonto ist der Maximalbetrag auf 1.000 EUR begrenzt.

Welche Kosten konkret auf Sie zukommen, l├Ąsst sich ├╝ber einen ETF-Sparplan Rechner schnell ermitteln. Problematisch sind allerdings die ATCs, die bis zu 0,3 Prozent der Anlagesummer ausmachen k├Ânnen, sowie die Konto- und Depotf├╝hrungsgeb├╝hren. Diese Kostenpunkte werden leider nicht in einem Sparplan-Rechner bedacht.

4. EINLAGENSICHERUNG

Flatex geh├Ârt zur Entsch├Ądigungseinrichtung deutscher Banken, wodurch alle Einlagen je Kunde bis zu 100.000 EUR gesichert sind. Hierzu z├Ąhlen etwa Sicht- und Spareinlagen wie auch Sparbriefe.

5. SICHERHEIT

Die SSL-Verschl├╝sselung auf jeder Webseite ist heutzutage Pflicht und auch flatex verschl├╝sselt alle eingegebenen Daten optimal gegen unerlaubte Zugriffe Dritter. Ihr Online-Depot ist ├╝ber ein LogOn-Passwort gesch├╝tzt. Transaktionen werden mit TANs, welche ├╝ber eine iTANCard oder der App flateXSecure generiert werden, legitimiert. F├╝r eine vereinfachtes Trading k├Ânnen Sie auch Session-TANs nutzen. Alle Zugangsdaten, vom LogOn-Passwort bis zur iTANCard lassen sich ├╝ber Ihre WebFiliale verwalten, aktivieren oder sperren.

6. KUNDENSERVICE

Als Kunde steht Ihnen eine Support Hotline von Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr zur Verf├╝gung. Interessenten k├Ânnen eine eigene Hotline ebenfalls von Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr nutzen. Daneben k├Ânnen Sie ├╝ber das Kontaktformular den Support via E-Mail erreichen. Allgemeine Fragen werden in der umfangreichen FAQ beantwortet. F├╝r die Depot- und Kontoverwaltung stehen Ihnen alle notwendigen Tools in Ihrer WebFiliale bereit, sodass Sie die viele Aufgaben schnell selbst erledigen k├Ânnen. Wichtige Dokumente finden Sie zudem in im gro├čen Formularcenter im Service-Bereich.

Auch bei der Vermittlung von Wissen kann flatex punkten. Der Online-Broker bietet einen gro├čen Akademie-Bereich mit Webinaren und Seminaren, Schulungsmaterialen als eBook und Video sowie B├Ârsen-Roadshows. Webinare werden regelm├Ą├čig abgehalten, auch ETF-Sparpl├Ąne werden thematisiert. Hier k├Ânnen Sie sich direkt mit den Referenten austauschen. Neben einem Newsletter wird zudem jeden Freitag das aktuelle B├Ârsengeschehen von Experten kommentiert.

Hinweis: Die Einlagensicherung ist f├╝r ETF-Sparpl├Ąne nicht relevant. Indexfonds werden als Sonderverm├Âgen behandelt und z├Ąhlen im Falle einer Insolvenz nicht zur Konkursmasse, sondern werden an ihre Eigent├╝mer ausgeh├Ąndigt.

Weitere wichtige Punkte

Chancen und Risiken

ETF-Sparpl├Ąne sind eine risikoarme Alternative zum Verm├Âgensaufbau. Die ETFs bei flatex unterscheiden sich diesbez├╝glich nicht von denen anderer Banken und Broker. Aufgrund der gro├čen Auswahl k├Ânnen Sie aber spezifischer zwischen den einzelnen Risikoklassen w├Ąhlen. Da ETFs den Kursverlauf von Indizes lediglich abbilden und nicht zu schlagen versuchen, kann es bei Kursrutschen auch zu Verlusten kommen. Aus diesem Grunde sind ETF-Sparpl├Ąne f├╝r die Zukunft ausgelegt und eignen sich nicht f├╝r kurzfristige Sparziele in ein oder zwei Jahren.

ETFs eignen sich auch sehr gut f├╝r Verm├Âgenswirksame Leistungen (VL). Flatex selbst bietet aber kein entsprechendes Programm an.

ETFs ohne Sparplan kaufen

Sie k├Ânnen ETFs auch regul├Ąr ├╝ber flatex b├Ârslich und direkt ├╝ber die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) beziehen. Die anfallenden Orderkosten sind dabei unterschiedlich:

  • Als Neukunde zahlen Sie 3,80 EUR Ordergeb├╝hr f├╝r 6 Monate nach Kontoer├Âffnung
  • Bestandskunden zahlen 5,90 EUR

Premium-ETFs k├Ânnen sogar kostenlos gekauft werden. Insgesamt stehen Ihnen ├╝ber flatex mehr als 130 ETF von den Premium-Partnern DWS, iShares und Vanguard kostenlos zur Verf├╝gung, sofern der Anlagebetrag mindestens 1.000 EUR betr├Ągt.

Weitere flatex Sparplan-Produkte

Neben ETFs k├Ânnen bei flatex auch Fonds bespart werden. Die Auswahl ist hier noch gr├Â├čer und bietet aktuell 1.815 Fonds-Sparpl├Ąne. Handels- und Verwaltungskosten sind identisch zur ETF-Variante. Aktien- oder Zertifikate-Sparpl├Ąne werden aktuell nicht angeboten.

Auszeichnungen, Testsiege und Tests

Das sehr umfangreiche Angebot von flatex wurde von Focus Money mit dem Pr├Ądikat „Top ETF-Sparpl├Ąne“ ausgezeichnet. Zudem belegte der Discount-Broker bei der BrokerWahl 2019 den zweiten Platz in der Kategorie ETF & Zertifikate.

Neben dem ETF-Angebot wurde auch flatex selbst mehrfach ausgezeichnet, etwa vom Handelsblatt zum besten Onlinebroker, oder als Direktbanken-Brokerage Testsieger vom Euro Magazin.

Alternativen

Bezogen auf das ETF-Angebot gibt es aktuell keine nennenswerte Konkurrenz. Flatex ist ausgesprochen breit aufgestellt und bietet f├╝r wirklich jeden Anlegertyp den passenden ETF-Sparplan.

Betrachtet man allerdings die aktuellen und zuk├╝nftigen Kosten, wird flatex von anderen Banken und Brokern bald abgeh├Ąngt. Im ETF-Sparplan Vergleich konnten bereits einige Anbieter am Online-Broker vorbeiziehen. Zwar sind die Ordergeb├╝hren je Ratenausf├╝hrung mit 1,50 EUR vor allem bei Sparraten ab 100 EUR sehr g├╝nstig, hinzu kommen aber Additional Trading Costs, und bald auch eine Depotgeb├╝hr sowie ein pauschales Handelsplatzentgelt.

Wollen Sie Ihre j├Ąhrlichen Kosten niedrig halten, sollten Sie sich nach g├╝nstigeren Anbietern wie onvista oder der Consorsbank umsehen.

Gesamtfazit

Insgesamt k├Ânnen die flatex ETF-Sparpl├Ąne sehr ├╝berzeugen. Nicht nur ist das Angebot mit ├╝ber 1.000 ETFs besonders gro├č und breit aufgestellt, auch preislich ist es durchaus konkurrenzf├Ąhig. Die kostenlose Depotf├╝hrung, Ausf├╝hrungsgeb├╝hren von 1,50 EUR sowie die sehr g├╝nstige Verwaltung machen die flatex ETF-Sparpl├Ąne auch f├╝r Sparf├╝chse attraktiv.

Der Discounter-Broker ist auf das Wertpapiergesch├Ąft spezialisiert, die ETF-Sparpl├Ąne sprechen daher vor allem Trader und weniger private Sparer an. Wie sich die Beliebtheit im Zuge der baldigen Zusatzkosten (Depotgeb├╝hr und Handelsplatzentgelte) entwickelt, ist abzuwarten.

FAQ – H├Ąufig gestellte Fragen zum flatex ETF-Sparplan

1. Wie kann ich meinen flatex ETF-Sparplan ├Ąndern?

Loggen Sie sich daf├╝r in Ihr Online-Depot (WebFiliale) ein und navigieren ├╝ber „Handel“ zu „Spar- und Entnahmeplan“. Hier k├Ânnen Sie Ihren ETF-Sparplan ausw├Ąhlen und jederzeit anpassen.

2. Kann ich meinen ETF-Sparplan bei der flatex pausieren bzw. aussetzen?

Auch eine Pausierung des Sparplans ist m├Âglich. ├ťber Ihre WebFiliale unter „Spar- und Entnahmeplan“ k├Ânnen Sie Ihren ETF-Sparplan auch g├Ąnzlich aussetzen.

3. Wie kann ich meinen flatex ETF-Sparplan k├╝ndigen?

Die Sparplan-L├Âschung erfolgt analog zur ├änderung und Pausierung. Sie k├Ânnen die K├╝ndigung ganz einfach ├╝ber Ihre WebFiliale vornehmen, das erstattete Guthaben wird Ihrem flatex-Konto gutgeschrieben. Einen Support-Mitarbeiter ben├Âtigen Sie hierf├╝r nicht. Auch ETF-Bruchst├╝cke k├Ânnen Sie selbst ├╝ber die KAG verkaufen.

4. Ist eine automatische Wiederanlage der Aussch├╝ttungen m├Âglich?

Ja, Ihre Ertragsaussch├╝ttungen k├Ânnen Sie automatisch wieder anlegen lassen, sofern diese mindestens 25 EUR betragen. Den Auftrag zur automatischen Wiederanlage k├Ânnen Sie jederzeit in der WebFiliale vornehmen und auch widerrufen.

5. Kann ich einen flatex ETF-Sparplan f├╝r mein Kind er├Âffnen?

├ťber ein Minderj├Ąhrigenkonto k├Ânnen Sie auch f├╝r Ihre Kinder einen ETF-Sparplan einrichten. Die Depoter├Âffnung kann allerdings nur postalisch erfolgen. Sobald das Konto bzw. das Depot eingerichtet ist, k├Ânnen Sie im Namen des Kindes ganz normal einen Sparplan erstellen.

6. Fallen bei einem flatex ETF-Sparpl├Ąnen Steuern an?

Als deutsches Finanzunternehmen f├╝hrt flatex die Abgeltungssteuer sowie den Soli automatisch ab. Sie erhalten eine Jahressteuerbescheinigung und k├Ânnen alle steuerrelevanten Transaktionen in der WebFiliale unter „Steuerbuchungen“ einsehen. Auch die Erteilung eines Freistellungsauftrages k├Ânnen Sie online vornehmen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments